8,33 kHz VHF-AM Transceiver

Becker AR6201

AR6201-002_hd_0_beleuchtet

Im Jahr 1994 wurde beschlossen, einen weiteren Kanal Split von 25 auf 8,33 kHz einzuführen. Anschließend wurde das 8,33 kHz Kanalraster über FL245 ab Oktober 1999 in der ICAO Region EUR und über FL195 ab dem 15. März 2007 eingeführt. Zum diesem Zeitpunkt wurde das  8,33 kHz Kanalraster in den Lufträumen von mehr als 20 Staaten der EU eingeführt. Am 16. November 2012 wurde vereinbart, das 8,33 kHz Kanalraster für alle europäischen Lufträume einzuführen, und bis zum Jahr 2018 umzusetzen (Quelle: becker-aviation.com).

Aero-Tec liefert ihnen den neuen AR6201 als exklusives Tischgerät oder für die Integration in 19″ Einbauten (Sondermaße auf Anfrage). Der AR6201 ist ein VHF-AM-Transceiver mit 8,33 kHz Kanalraster und integriertem sprachaktivierten (VOX) Intercom-System für bis zu vier Passagiere von Becker Avionics. Der AR6201 setzt die Tradition seines Vorgängers, dem AR4201 fort. Mit mehr als 18.000 Einheiten hat dieser einen Maßstab an Zuverlässigkeit gesetzt.BFS

Leistungsmerkmale:

  • Frequenz: 118.000 MHz bis 136.990 MHz
  • Kanal Raster: 8.33 oder 25 kHz (auswählbar)
  • RF-Output Leistung: > 10 W
  • Receiver Sensitivity: >6dB for 2µV
  • Input Voltage Range: 9 V DC to 32.2 V DC
  • Betriebstemperaturen: – 20 °C zu +55 °C, für kurze Zeit bis zu +70 °C
  • Stromverbrauch: 2A @ 12 V DC (Senden), 140mA @ 12 V DC (Empfangsstandby)
  • Tandembetrieb von 2 Geräten möglich


>> Sie können uns bei Fragen gerne jederzeit kontaktieren (hier klicken) <<