ALIS+ – Automatische Landebahnansage

Auf vielen Flugplätzen kann der Flugleiter sicherlich auch andere Aufgaben übernehmen, als ausschließlich auf landende Luftfahrzeuge zu warten. Die Hauptsache ist, dass er als Sachkundiger im Notfall erreichbar ist. Für diesen Zweck haben wir die Landebahnansage entwickelt, die sich einfach an jedes vorhandene Funkgerät (Bodenfunkstelle) anschließen lässt. Der Pilot bekommt auf seine Anfrage auf der Platzfrequenz eine automatische Antwort mit den Landeinformationen.

ALIS_PC_SoftwareDie Landebahnansage wurde komplett in Deutschland entwickelt. Die Entwicklung fand in Zusammenarbeit mit aktiven Piloten (PPL u. CPL/IFR) statt. Diese haben bei der Entwicklung der Landebahnansage ihr Fachwissen im Bereich der Fliegerei maßgeblich  eingebracht, damit die Landebahnansage optimal auf die Bedürfnisse der Piloten und Flugleiter abgestimmt  ist.

Funktionsprinzip

ALIS_3p_r

Je nach Konfiguration arbeitet die Landebahnansage vollkommen automatisch und übernimmt die Umschaltung der Landerichtung auf Basis der aktuellen Wetterlage. Die Erfassung der Wetterdaten erfolgt dabei konform den Richtlinien des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Neben diesen Aufgaben kann die Landebahnansage alle erfassten Sensorikdaten auf einer Internetseite zusammenführen und bietet Ihnen als Platzbetreiber somit einen Mehrwert an Informationen für Piloten und Besucher Ihrer Internetpräsenz.



>> Sie können uns bei Fragen gerne jederzeit kontaktieren (hier klicken) <<